Please select a page template in page properties.
 

Membrantechnologie

Stark vereinfacht kann man sich Membrantechnologie wie einen extrem feinen Filter vorstellen. Während konventionelle Trennverfahren nur eine Trenngrenze von ca. 10 µm erreichen, kann die Membrantechnologie bis zu 10.000fach kleinere Teilchen aussondern. Bei der Nanofiltration wird diese Technik zur natürlichen Reduzierung der Wasserhärte eingesetzt. Die Membrantechnologie unterscheidet sich vom Ionenaustauschverfahren in zwei wesentlichen Punkten. Sie arbeitet rein physikalisch, also ohne jegliche Zusatzstoffe und sie filtert darüber hinaus Nitrate, Pestizide, Herbizide, Viren, Bakterien und kleinste Partikel im Submikronbereich aus.

Umkehrosmoseanlage osmoliQ

Die Umkehrosmoseanlage osmoliQ verfügt über eine intelligente Mikroprozessor-Steuerung mit 4,3" Grafik- Touchpanel. Dieses bietet Ihnen alle Daten auf einen Blick.

Umkehrosmoseanlage GENO®-OSMO-X p

Umkehrosmoseanlage GENO®-OSMO-X

Die platzsparende Umkehrosmoseanlage GENO®-OSMO-X wird zur Entsalzung von Trinkwässern eingesetzt. Das erzeugte Permeat findet Verwendung in der Medizintechnik oder der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Nanofiltrationsanlage Ionenselector-NANO-X

Die Nanofiltrationsanlage Ionenselector-NANO-X dient zur Teilentsalzung von Rohwässern, die in ihrer Zusammensetzung den Qualitätsanforderungen der TrinkwV (dt. Trinkwasser-Verordnung) entsprechen.

GENO®-OSMO-RKF

Die Baureihe GENO®-OSMO-RKF bietet Kompakt-Umkehrosmoseanlagen auf einem Rahmengestell in spezieller konstruktiver Ausführung.

Elektrodeionisation GENO®-EDI-X

GENO®-EDI-X-Anlagen fungieren als Verfahrensschritt zur Restentsalzung (Polisher) nach einer Umkehrosmose GENO®-OSMO.

Druckerhöhungsanlage GENO®-HR-X

Die Druckerhöhungsanlage GENO®-HR-X unterstützt die geräuscharme Wasserversorgung kleiner und mittlerer Verteilungsnetze in Gebäuden mit Rohwasser, enthärtetem und teilentsalztem Wasser aus Umkehrosmoseanlagen.

Druckerhöhungsanlage GENO®-FU-X

Die Druckerhöhungsanlage GENO®-FU-X unterstützt die geräuscharme Wasserversorgung kleiner und mittlerer Verteilungsnetze in Gebäuden mit Rohwasser, enthärtetem und teilentsalztem Wasser aus Umkehrosmoseanlagen.